• 30.08.-01.09.2019
  • Messezentrum Salzburg

Aktuelle Pressemitteilung

Wie wär‘s mit einem Stadtrundgang bei der creativ in Salzburg?

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren

Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

SALZBURG (27. Mai 2019). – Nach der erfolgreichen Premiere des Neukonzeptes im vergangenen März öffnet die creativ - die Stadt der Ideen - das nächste Mal vom 30. August bis 1. September 2019 ihre Tore im Messezentrum Salzburg. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet rund 180 Aussteller* zu Österreichs einziger Ordermesse für die Geschenkartikel-, Wohnaccessoires- und Lifestylebranche. Parallel zur creativ kehrt erfreulicherweise wieder die Feuer & Rauch, die Fachmesse für Tabakwaren und Raucherbedarf, ins Messezentrum Salzburg zurück. Das Fachmesse-Trio komplett macht die internationale Branchenleitmesse für alpinen Lifestyle, Tracht & Country.

Kontinuierliche Begeisterung als Ziel

Veranstalter Reed Exhibitions hat für die creativ ein völlig neues Konzept erarbeitet. Premiere war vom 1. bis 3. März (dieses Jahres) im Messezentrum Salzburg. Die mehr als 150 Aussteller und 3.874 Fachbesucher aus dem In- und Ausland erkannten „ihre“ creativ kaum wieder: Aus der traditionellen creativ war die schillernde „creativ - Die Stadt der Ideen“ geworden, deren vier Stadtviertel inspirativ, emotional und erlebnisorientiert inszeniert waren. Die Fachmesse creativ hatte damit einen neuen Weg beschritten, ein Weg nach Plan. Einen Weg nach „Stadtplan“. Die vier Stadtteile schließen alles ein, was guttut, gefällt, was das Leben schöner, praktischer und detailreicher macht und den Jahresablauf gestalterisch spiegelt. Bereits im Frühjahr konnte somit die Aussteller- und Besucheranzahl bei der creativ deutlich gesteigert werden - dieser Kurs wird sich auch bei der Herbstedition fortsetzen.

Stadt-Bummel durch zwei neue Stadtviertel

Das Messekonzept der creativ wird im Herbst kontinuierlich weiterentwickelt – so kommen zu den bestehenden vier Stadtteilen der creativ-Stadt bei der kommenden Herbstedition zwei neue hinzu: KIDS & ORGANIC. Somit werden folgende sechs Viertel den Fachbesuchern zum Shopping-Rundgang zur Verfügung stehen:

Das TREND-Viertel

Das gibt es in jeder Stadt. Dort muss man hin, weil hier alle wissen, was „state of the art“ ist. Im hippen und internationalen Stadtviertel sehen die Besucher Trends für Weihnachten, Ostern oder einfach fürs ganze Jahr und erwarten sich junge und neue Ideen. Im Herzen des Stadtviertels sorgt die Gastronomie für den kulinarischen Gusto, der zum Flanieren dazugehört.

Das CHIC-Viertel

Darf‘s ein bisschen bling-bling sein? Natürlich! Dem Glanz und Glamour von Schmuck, Accessoires und Mineralien kann sich beim Stadtbummel niemand entziehen.

Das ALPIN-Viertel

Etwas, das es nirgendwo anders gibt. Das ist das ALPIN-Viertel, das der creativ Stadt ihre ursprüngliche und traditionelle Note gibt – sozusagen die Altstadt. Souvenirs und Kunsthandwerk aus dem Alpenraum, nachhaltig, regional und immer mit einer Geschichte im Hintergrund sind hier zuhause.

Das HOME-Viertel

Hier finden Wohlfühlspezialisten und Ambiente-Profis wie Apotheken, Hotels und Gastronomiebetriebe genau jene Dinge, die sie ihren Kunden ans Herz legen. Im HOME-Viertel gibt es alles, was man für’s Well-Being und die ganz private Auszeit braucht. Im feinen alpinen Flair des Chalets bleiben keine Wünsche offen.

Brand new: Stadtviertel KIDS & ORGANIC
KIDS

Bringt uns etwas mit – bitte, bitte, bitte! Natürlich darf beim Shoppen in der Stadt das Mitbringsel für die Kids zuhause nicht fehlen. Das KIDS-Viertel hat all das im Programm, was Kinder lieben. Hier fühlen sich Groß und Klein wohl: Es gibt genügend Bewegungsräume und Grünflächen, richtig coole Shops für die ganze Familie. Von Spielwaren, Plüschwaren, Mitbringsel speziell für Kinder, Kinder und Baby Accessoires bis hin zu Schulartikel und Süßwaren.

ORGANIC

Alles bio? Natürlich! Denn im ORGANIC-Viertel steht Nachhaltigkeit an erster Stelle, egal ob es sich um hochwertigen kulinarischen Genuss oder mit Bedacht produzierte Geschenkartikel und Wohnaccessoires handelt. Die Sehnsucht der Menschen nach dem Natürlichen und Unverfälschten ist groß – hier im ORGANIC-Viertel schlägt das grüne Herz der creativ Stadt. Die Produkte reichen von Delikatessen, Gewürze Bio Tees, Süßwaren, nachhaltige Heimtextilien und Geschenkartikel bis hin zu wiederverwendbare Einkaufstaschen.

The one and only

Alle Stadtviertel verfügen über ihr pulsierendes Zentrum, hippe, charakteristische Stadtplätze, an denen sich alles miteinander verbindet: Verkaufsflächen mit einzigartiger Produktpräsentation, außergewöhnlich dekorierte Schau-Elemente, gemütliche Sitzgelegenheiten und kulinarische Köstlichkeiten. In der creativ Stadt können Fachbesucher in entspannter Atmosphäre die neuesten Trends entdecken, sich inspirieren lassen, ordern - und sich regelrecht zuhause fühlen. Vor allem punktet die creativ Stadt aber im Herbst wieder mit besonderen Ausstellern und Produkten „made in the Alps“, die es sonst auf keiner anderen Konsumgütermesse zu finden gibt. Herzstück des Konzepts ist wieder das Messeentrée: der zentrale Eingangs- und Welcomebereich. Hier werden die Fachbesucher begrüßt und mit Sekt und Goodie-Bags verwöhnt. Von dort startet die erlebnisreiche Reise durch die verschiedenen Stadtviertel mit ihren unverwechselbaren Charakteren und Dekorationsideen. Die Stadt-Architektur zeigt bei jeder Messeedition ein komplett neues Bild – man darf gespannt sein! (+++)

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

Vorherige Pressemitteilung

Welcome Back Home

Feuer & Rauch findet ab 2019

im Messezentrum Salzburg statt

Credits:shutterstock/marcin jucha

SALZBURG (6. Mai 2019). – Die Feuer & Rauch - das alljährliche Branchenhighlight für Tabakwaren und Raucherbedarf, kehrt nach zwei Jahren in der Brandboxx Salzburg zurück ins Messezentrum Salzburg. Die Feuer & Rauch 2019 wird unter Veranstalter Reed Exhibitions vom 30. August bis 1. September somit zum gewohnten Herbsttermin und parallel zur creativ - der Stadt der Ideen - als zentrale heimische Informations-, Order- und Netzwerkplattform stattfinden.

„Wir freuen uns natürlich sehr, dass nun wieder alle maßgeblichen Kräfte an einem gemeinsamen Strang ziehen und damit eine starke Feuer & Rauch 2019 entstehen kann,“ kommentiert Dietmar Eiden, Managing Director b2b-Messen bei Veranstalter Reed Exhibitions. Er verweist dabei auf den für die Trafikanten und Tabakwarenfachhändler gegebenen Synergieeffekt mit der creativ: „Den Besuchern der Feuer & Rauch bietet die zeitgleich stattfindende creativ erheblichen Mehrwert, denn diese kann ideal als Orderplattform für perfekt abgestimmte Zusatzsortimente wahrgenommen werden.“

Die Stärke der Marke Feuer & Rauch sowie die Zustimmung zur Rückkehr ins Messezentrum kann man auch daran ablesen, dass alle Anbieter der Branche, auch die Tabakindustrie, ausstellen werden.

Die Rückkehr der Feuer & Rauch ins Messezentrum Salzburg und unter Reed-Flagge wird auch seitens des Bundesgremiums in der Wirtschaftskammer als sehr positiv gewertet. So sagt Josef Prirschl, Bundesgremialobmann der Tabaktrafikanten Österreich: „Die Feuer & Rauch-Messe ist unbestritten DER jährliche Treffpunkt der Tabakbranche in Salzburg. Als Berufsvertreter der Tabaktrafikanten freut es mich, dass die Messe 2019 wieder im Messezentrum Salzburg stattfinden wird, unter der gewohnt professionellen Organisation der Reed Messe. Selbstverständlich ist das Bundesgremium als Aussteller bei der Messe vertreten und wir stehen für den direkten Austausch mit den BranchenkollegInnen vor Ort gerne zur Verfügung.“

Tabakgenuss in den neuen Outdoor Smoking Lounges

Da von Gesetzes wegen in den Messehallen striktes Rauchverbot herrscht, bietet Reed Exhibitions außerhalb der Messehallen kostenlose Smoking Lounges an, die für jeden Fachbesucher zugänglich sind und zum Verweilen, Genießen und natürlich zum Testen einladen. Jede Lounge wird dabei ihren eigenen Look & Feel haben, denn sie werden von Ausstellern ganz unterschiedlich gestaltet und gebrandet sein.

Gratis Eintritt mit Online-Registrierung

Der Eintritt ist nach der Registrierung über die Messewebsite beim für die Feuer & Rauch reservierten Eingang kostenlos. Zugang zur Feuer & Rauch erhalten nur registrierte, der Branche zugehörige Fachbesucher. Außerdem gilt ein Alterslimit, die Messe dürfen nur Fachbesucher ab einem Alter von 18 Jahren besuchen. Die Fachmesse wird am Freitag und Samstag (30. und 31. August) von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag (1. September) von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein. (+++)

Alle Infos und Details zur Feuer & Rauch gibt es unter www.feuerundrauch-messe.at

 

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

 

Reed Exhibitions Österreich

Reed Exhibitions Österreich ist eine Tochter des in London ansässigen Reed Exhibitions Konzerns (RELX-Group), der als einer der weltweiten Marktführer im Messe- und Veranstaltungsgeschäft in mehr als 40 Ländern tätig ist. Zur österreichischen Firmengruppe gehören Reed Exhibitions Messe Salzburg, Reed Exhibitions Messe Wien, Exklusivbetreiber der Messe Wien, und STANDout, eines der Top 20 europäischer Messebau-Unternehmen. Reed Exhibitions Österreich ist mit ~370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Salzburg, Wien, Linz, Wels und Düsseldorf tätig.

Wir verbinden Menschen mit Kontakten, Wissen und Emotionen.